imageBugfix.png
Regionalgruppe
Stuttgart/Böblingen

Datennutzungskontrolle als Enabler für zukünftige Geschäftsmodelle

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext wird der Datenschutz häufig als Showstopper und Spielverderber angesehen. In diesem Vortrag zeigen wir auf, wie das wenig bekannte Konzepte der Datennutzungskontrolle als Enabler für innovative Geschäftsmodelle dienen kann. Das Fraunhofer IESE forscht seit über zehn Jahren an Konzepten zur Datennutzungskontrolle und hat diese in Kooperation mit Firmen in verschiedensten Branchen zum Einsatz gebracht. Erfahrungen aus diesem Einsatz sowie offene Forschungsfragen stehen im Fokus dieses nicht-technischen Vortrags.

Datum und Uhrzeit

03.09.2018, 18:15 - 20:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Universität Stuttgart, Campus Stuttgart-Vaihingen, Informatikgebäude, Raum 0.108
Universitätsstraße 38
70569 Stuttgart, Deutschland

Kontakt

GI/ACM-Regionalgruppe Stuttgart/Böblingen

Nachricht senden

Website